• Exakte Streckenaufzeichnung | Kann ich die gefahrene Strecke auch exakt aufzeichnen?
    Ab Version 3.6.15 und mind. iOS 6.0 auf Ihrem iOS Device können Sie Ihre exakt gefahrenen Kilometer GPS genau aufzeichnen.

    Sie können das Modul "Exakte Streckenaufzeichnung" direkt günstig in der App erwerben und es steht Ihnen unbegrenzt und für alle weiteren Versionen zur Verfügung, zusätzlich erhalten Sie Gratis das "Fahrten Autostart | Autostop" Feature welches auch direkt auf "Exakte Streckenaufzeichnung" angewiesen ist.
    Das Hintergrund GPS wird automatisch mit aktiviert und Sie sehen einen kleinen Navigationspfeil in der Statuszeile Ihres iOS Devices dies bedeutet jedoch nicht das Fahrtenbuch permanent die Ortung nutzt!
    Das Routetracking findet nur innerhalb einer aktiven Fahrt statt - auch wenn Sie die App verlassen und erst am Zielort wieder starten um die "aktive" Fahrt zu beenden. Bei sehr langen Fahrstrecken bietet es sich jedoch im Zweifel an, das iOS Device im Fahrzeug zu laden. Die exakte Streckenaufzeichnung kann in der Realität von Ihrem Tageskilometerzähler gering abweichen (bedingt durch Sommer | Winterreifen | Profiltiefe | schlechter GPS Empfang etc.). Nach Fahrtabschluss korrigieren Sie also einfach ggf. den Kilometerstand wenn es kleine Abweichungen gegeben haben sollte.
    Alle erfassten Daten werden nur lokal auf Ihrem Gerät gespeichert und können ab Version 3.6.16 sogar in jeder Fahrt einzeln gelöscht werden, die Fahrt selbst bleibt im Fahrtenbuch erhalten. Sie erhalten mit aktivierter "Exakter Streckenaufzeichnung" die bestmögliche Kilometerermittlung wir raten daher diese Funktion immer aktiviert zu lassen!

    Tippen Sie in den Fahrtenbuch Einstellungen am Ende der Einstellungsseite auf "Weitere Einstellungen" und stellen sicher, daß die Standortermittlung auf "Immer" gesetzt ist!
    iBeacon_2


    Beachten Sie bei der Nutzung folgendes:
    Exakte Streckenaufzeichnung schaltet als Gratisbeigabe die Autostart | Autostop Funktionalität frei.
    Nutzen Sie "Exakte Streckenaufzeichnung" ab iOS 7.X oder neuer, muss sich Fahrtenbuch zum Startzeitpunkt auf Ihrem iPhone im Vordergrund befinden, da es Apple nicht gestattet "Routetracking" im Hintergrund Modus zu starten, auch nach dem Autostart jedoch kann Fahrtenbuch ohne Probleme im Hintergrund weiterlaufen!
    Beachten Sie die Text-Hinweise in den iPhone Fahrtenbuch Einstellungen im Bereich "Autostart | Autostop"!
    Die gefahrenen Strecken können im Google Earth Format in den Einstellungen als KML Datei Exportiert werden.

    In jeder Fahrt sehen Sie dann ein Karten-Icon, tippen Sie darauf sehen Sie Ihre exakte Fahrtroute:
    GPS1 GPS2

    << Zurück zum Handbuch



© 2009 - 2017 MacXperience | Impressum & Cookie Policy | Presseinformationen anfordern