• iCloud Drive Migration | Was ist zu tun?
    Als erstes benötigen Sie ein iOS 8.0.X Device und OS X 10.10 Yosemite auf Ihrem Mac mit aktiviertem iCloud Drive! Da Apple mit der iCloud Drive Umstellung einiges an Daten bewegt kann es vorkommen dass Sie in Fahrtenbuch | Maps einen alten Datenbestand sehen! Wenn Sie Ihrem iCloud Drive etwas auf die "Sprünge" helfen möchten, öffnen Sie am Mac die Terminal Applikation in dem Sie "oben rechts" auf die "Lupe" tippen und "Terminal" eingeben und anklicken. Kopieren Sie dann folgenden Befehl in die Kommandozeile:
    rm -rf "~/Library/Mobile Documents/ZDQPQQ9Z48~de~meyer-solutions~Fahrtenbuch/Documents"
    Ihre alte iCloud Sicherung wird damit gelöscht, jetzt führen Sie am iPhone erneut eine iCloud Datensicherung aus, um den Sync Prozess bei Apple erneut "anzuschieben" nach etwa 1- 2 Stunden sollte Fahrtenbuch | Maps dann auch die aktuellen Daten bekommen.

    Fahrtenbuch und Fahrtenbuch | Maps sind bereits voll iCloud Drive fähig!
    Sollte es weiterhin nicht Funktionieren - geben Sie Apple bitte etwas Zeit die iCloud Drive Migration stabil zum "laufen" zu bringen. Notfalls nutzen Sie bitte die Dropbox oder den Freigabeserver im iPhone-Fahrtenbuch bis die Apple Services wieder stabil laufen.

    << Zurück zum Handbuch



© 2009 - 2018 MacXperience | Impressum & Datenschutz | Presseinformationen anfordern