• Pebble Watchapp Benutzung | was ist zu beachten?
    Es wird mindestens Fahrtenbuch 5.2.0 benötigt. Sie müssen Ihre Pebble Smartwatch mit Ihrem iPhone pairen oder bereits gepaired haben. Am Ende der Fahrtenbuch Einstellungen finden sie die Pebble Einstellungen, hier aktivieren Sie die einzelnen Funktionen:
    1. "Pebble aktivieren" um Fahrtenbuch mit der Pebble Smartwatch kommunizieren zu lassen.
    2. "Watchapp Autostart" Pebble wechselt in das Fahrtenbuch Watchface wenn Sie Fahrtenbuch starten.
    3. "Kalender wählen" wählen Sie die Kalender aus die im Pebble Watchface angezeigt werden sollen.
    4. "Watchapp installeren" hier können Sie jederzeit die neuste Version der Watchapp installieren.

    ACHTUNG | Leider wurde die Entwicklung von pebble eingestellt, wir belassen die Unterstützung in Fahrtenbuch, solange sie lauffähig ist, eine Weiterentwicklung der pebble Watch App wird es nicht geben.

    Beachten Sie bei der Nutzung folgendes:

    - Die Watchapp empfängt nur Daten wenn Fahrtenbuch mindestens im Hintergrund auf Ihrem iPhone gestartet ist.
    - Für Wetter und Temperatur updates ist eine Datenverbindung erforderlich.
    - Wetterupdates erfolgen stündlich um einen minimalen Datenverbrauch zu gewährleisten.
    - Nutzen Sie "Exakte Streckenaufzeichnung", muss sich Fahrtenbuch zum Startzeitpunkt auf Ihrem iPhone im Vordergrund befinden, da es Apple nicht gestattet "Routetracking" im Hintergrund Modus zu starten, nach dem Start jedoch kann Fahrtenbuch ohne Probleme im Hintergrund weiterlaufen und die Fahrt kann über die Pebble auch im Hintergrund beendet werden!
    - Nutzen Sie "Exakte Streckenaufzeichnung" nicht, muss sich Fahrtenbuch zum Startzeitpunkt auf Ihrem iPhone nicht im Vordergrund befinden, vor Fahrtende jedoch müssen Sie Fahrtenbuch in den Vordergrund holen, damit die Kilometer korrekt ermittelt werden können!
    - Überprüfen Sie die mit der Pebble angelegten Fahrten genau um ggf. Kilometerstände, Kundennamen, Fahrtnotizen etc. rechtzeitig zu einer Fahrt zu ergänzen.
    - Wenn Sie mit der Watchapp eine Fahrt beenden und Sie sich nicht mehr im Fahrzeug befinden, beachten Sie das sich Ihr iPhone in Bluetooth Reichweite befinden muß.
    - Der Akkuverbrauch Ihres iPhones steigt nur minimal durch die Verbindung zur Pebble und ist unabhängig vom Fahrtenbuch.
    - Aktualisieren Sie immer auf die neuste Pebble Firmware und Fahrtenbuch Watchapp.
    - Wenn Sie Fahrtenbuch bzw. Ihr iPhone in englischer Sprache nutzen ändert die Watchapp die Sprache ebenfalls automatisch.
    - Spielen Sie während der Fahrt nicht mit der Pebble, achten Sie auf den Strassenverkehr und Ihre Mitmenschen, wir übernehmen logischerweise weder Haftung noch Verantwortung!

    pebblesteel_watchface
    pebblesteel_fahrtenbuch
    pebblesteel_music

    Wir haben zur pebble integration in Version 5.2.0 ein Video zur grundlegenden Einführung vorbereitet

    Sie sollten sich bei den ersten Fahrten selbst mit den Funktionen vertraut machen.
    Nehmen Sie sich die Zeit, sich in Ruhe mit den Funktionen zu beschäftigen, es lohnt sich!
    Weitere Pebble Details.

    << Zurück zum Handbuch



© 2009 - 2017 MacXperience | Impressum & Cookie Policy | Presseinformationen anfordern